Bad

Barrierefreies Bad von Hechler Haustechnik GmbH

Ihr Bad fürs Leben

Sie wollen möglichst lange selbstständig und ohne die Hilfe anderer in den eigenen Wohnräumen leben? Einen ganz wichtigen Beitrag dazu liefert ein barrierefreies Bad. Es verbindet zeitloses Design mit einem hohen Maß an Komfort und bietet ergonomische Zusatzfunktionen.

Zu einer barrierefreien Ausstattung gehören je nach Anforderung z. B:

  • Ein Waschtisch, der sowohl im Stehen als auch im Sitzen genutzt werden kann
  • Ein WC mit großzügig dimensionierter Sitzfläche und erhöhter Sitzposition
  • Eine bodenebene Dusche mit der Nachrüstmöglichkeit für ein Dusch-Klappsitz
  • Ausreichend große Bewegungsflächen vor den Sanitärobjekten
  • Fest verlegte und rutschhemmende Bodenbeläge

 

Mit einer vorausschauenden Badplanung sind Sie gut gerüstet, falls die Beweglichkeit unfall- oder altersbedingt einmal eingeschränkt sein sollte.

 

Lassen Sie sich von uns beraten. Hechler Haustechnik GmbH ist Ihr Badexperte in Bielefeld.

Badmodernisierung:
Wir verwirklichen Ihren Bad(t)raum

Ob Wellness-Oase, Familienbad oder platzsparendes Mini-Bad – eine Badmodernisierung ist eine sehr persönliche Angelegenheit. Ganz klar, dass Sie dabei einen kompetenten Partner benötigen, dem Sie vertrauen und auf den Sie sich voll und ganz verlassen können. Durch unsere langjährige Erfahrung und Kompetenz in der Badsanierung können Sie sich entspannt zurücklehnen. Ist das neue Bad geplant und besprochen, folgen klare Prozesse, sodass Sie möglichst schnell Ihr neues Wohlfühlbad erleben können. 

Fresh-up für Ihr Bad von Hechler Haustechnik GmbH

Mit wenig Aufwand gezielt modernisieren

Sie müssen Ihr Bad nicht immer komplett sanieren, um den Komfort deutlich zu erhöhen und das Design aufzufrischen. Bereits mit kleinen Veränderungen und gezielten Anpassungen können Sie eine große Wirkung erzielen. Lassen Sie sich von unseren Bad-Experten beraten.

Bodenebene Dusche

Eine bodenebene Dusche in Verbindung mit einer modernen Duschkabine optimiert die Nutzfläche und die Bewegungsfreiheit insbesondere in kleinen Bändern. Gut zu wissen: Das KfW-Förderprogramm „Altersgerecht umbauen“ bietet staatliche Unterstützung für diesen Beitrag zur Barrierefreiheit.

Vielseitiger Duschkopf

Moderne Duschköpfe bieten viele Funktionen für ein individuelles Duscherlebnis. Dazu gehören verschiedenen Strahlarten wie z. B. Regen-, Massage- oder Softstrahl. Bei einem LED-Duschkopf wechseln die Farben z. B. je nach Temperatur oder Strahlintensität. Darüber hinaus gibt es auch Funktionen, die Wasser sparen oder die Reinigung erleichtern.

Verstellbare Wandstange

Ihre Entscheidung für eine schöne neue Duschstange muss nicht zu neuen Bohrlöchern in Ihren Fliesen führen. Die verstellbare Befestigung ermöglicht es, die Stange ohne erneutes Bohren auf vorhandene Bohrlöcher zu montieren.

Stilvolle Armaturen & Accessoires

Mit der Wahl der passenden Armaturen und Accessoires können Sie Ihr Band schnell und einfach aufwerten. Viele Hersteller bieten Ihnen Design-Serien, bei denen alle Teile perfekt aufeinander abgestimmt sind – vom Handtuchhalter bis zum Seifenspender.

 

Angepasste Beleuchtung

Das richtige Licht sorgt für die passende Stimmung im Bad. So schaffen spezielle Lichteffekte über der Dusche oder der Wanne eine angenehme Atmosphäre. Eine funktionale Waschtischbeleuchtung über dem Spiegel macht Ihnen das Schminken oder Rasieren leichter.

 

Barrierefreies Bad - Förderung

Nutzen Sie die staatlichen Förderungen für Ihr Bad.

Mit der Zielsetzung, Barrieren im Wohnungsbestand zu reduzieren, fördert der Staat Umbaumaßnahmen in Form einer Kredit- oder Zuschussvariante.

Hausbesitzer, die ihr Bad oder Teilbereiche barrierefrei umbauen, können mit dem KfW-Kredit bis zu 100% der förderfähigen Investitionskosten finanzieren, dazu gehören auch Nebenkosten wie Planungs- und Beratungsleistungen. Maximal 50.000 Euro Förderkredit pro Wohneinheit gewährt die KfW.

Wer keinen Kredit benötigt, kann für die Sanierungsmaßnahmen zur Barrierefreiheit bei der KfW-Bank einen Zuschuss beantragen. Finanziert werden bis zu 10% der förderfähigen Investitionskosten (maximal 5.000 Euro pro Wohneinheit).

System-800_Dusche_web

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin – wir unterstützen Sie gerne!

Typische Ausstattungsmerkmale des barrierereduzierten Bades:

  • schwellenlose Türen die nach außen öffnen
  • oder Schiebetüren mit ausreichender Einstiegsbreite
  • rutschhemmende Fliesen
  • Waschtisch flach und unterfahrbar, Höhe nach individuellem Bedarf montierbar
  • Halte-, Stütz- und Klappgriffe, benutzerfreundliche Bedienhebel an
    den Armaturen
  • Behindertengerechte Dusche: schwellenlos mit Duschhocker oder Klappsitz
  • Kontrastreiche Gestaltung in Material und Farbe bei nachlassender Sehkraft
  • erhöht angebrachtes behindertengerechtes WC
  • niedrig angebrachte Spiegel und blendfreie, helle Beleuchtung für
    bessere Sicht
  • Seniorenbadewanne mit Tür oder Sitzwanne

Ihr Bad aus einer Hand​ von
Hechler Haustechnik GmbH

Meisterhaft realisiert und koordiniert

Ein perfekt modernisiertes Bad ist das Ergebnis der Zusammenarbeit von erfahrenen Handwerkern aus verschiedenen Gewerken. Die richtigen Betriebe zu finden und ihre Einsätze aufeinander abzustimmen, ist eine echte Herausforderung, die Zeit und Nerven kostet. Als ganzheitlicher Experte für Badmodernisierung bietet Ihnen Hechler Haustechnik GmbH deshalb alle Leistungen aus einer Hand. Wir setzen dabei auf ausgewählte Meisterbetriebe im Raum Bielefeld, mit denen wir über die Jahre sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Das gibt Ihnen die Sicherheit, dass bei Ihrem neuen Bad am Ende alles passt.

 

Ihr Komplettbad steckt voller Vorteile:

  • Auswahl von zuverlässigen Meisterbetrieben, die aufeinander eingespielt sind
  • Ein einziger Ansprechpartner statt vieler verschiedener Handwerker
  • Kompetente Begleitung in allen Phasen der Badmodernisierung
  • Ausführung aller Sanitärleistungen von der Badplanung bis zur Sanitärinstallation
  • Koordination, Aufsicht und Kontrolle aller Modernisierungsarbeiten wie Demontage, Trockenbau, Elektroinstallation, Lichtdesign, Fliesen oder Malerarbeiten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich beraten, wie wir Ihr perfekt modernisiertes Bad aus einer Hand realisieren. Hechler Haustechnik GmbH ist Ihr Badspezialist in Bielefeld. 

Licht im Bad

Licht beeinflusst uns Menschen mehr als die meisten von uns wissen. Es beeinflusst unsere Psyche und unsere Gesundheit. Licht ist wichtig für den Tag-Nacht-Rhythmus.

Kennen Sie das: Sie stehen nachts auf, um auf die Toilette zu gehen, und schalten im Bad das Licht ein. Sie sind kurz geblendet, bis sich das Auge an das Licht gewöhnt hat. Wenn Sie aber anschließend wieder ins Bett wollen, können Sie nicht mehr einschlafen. Alles eine Sache des Lichts.

Da wir uns über 90 % unseres Lebens in künstlich beleuchteten Räumen aufhalten, sollte das künstliche Licht im Bad so natürlich wie möglich, in der richtigen Menge und der richtigen Zusammensetzung sein. Deshalb sollte man bei der Planung des Lichts gerade in Wohlfühlbereichen wie dem Bad nicht sparen. Berücksichtigen Sie dies bei der neuen Badgestaltung.

Licht_im_Bad_2
GRUNDBELEUCHTUNG

Unverzichtbar ist eine Grundbeleuchtung, die zur Orientierung im Badbereich und zur Inszenierung des Interieurs dient. Durch geschickt eingesetztes Licht lassen sich die Schwächen eines Raumes mildern. Deckenstrahler z. B. lassen einen niedrigen Raum höher wirken.

ZONALE BELEUCHTUNG
Neben der Grundbeleuchtung sollte zusätzlich eine zonale Beleuchtung eingesetzt werden, die das Auge lenkt. Beleuchtungsquellen sollten einzeln zu schalten sein, um sie je nach Nutzung und gewünschter Atmosphäre zuschalten zu können.
LICHT FÜR DUNKLE FLIESEN ​
Wahrnehmungspsychologisch wirken dunkle Fliesen oder Holzoberflächen sehr viel dunkler, als es ihrer reinen Physik entspricht. Ein dunkel gefliester Raum benötigt deshalb sehr viel mehr Licht als ein hell gefliester Raum.
MODERNE LICHTTECHNIK
Moderne Lichttechnik ermöglicht die Änderung der Farbtemperatur (z.B. durch LED-Leuchten). Beim Aufstehen und Wachwerden am Morgen benötigen wir eine frischere Farbtemperatur als abends vor dem Schlafengehen.
GROSSFLÄCHIGES LICHT
Diffuse, matt reflektierende Materialien beleuchtet man idealerweise mit einem weichen, großflächigen Licht.
Eng Strahlende Lichtquelle
Harte und glänzende Materialien wie Chrom oder Keramik sollten mit eng strahlenden Lichtquellen ausgeleuchtet werden.
  • Bitte füllen Sie dazu unsere Badanfrage aus und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung!

  • Bauvorhaben


  • Allgemeine Infos zu Ihrer Badbenutzung


  • Raummaße


  • Budget und Umbauzeitraum


  • Bilder von Ihrem Projekt

  • Gerne dürfen Sie uns zusätzliche Informationen und Bilder zu der Ist-Situation zumailen.

    Bitte senden Sie diese an folgende E-Mailadresse: info@hechler-haustechnik.de


  • Ihre Kontaktdaten

  • Pflichtfelder bitte ausfüllen*

Ihr Badplaner

Die nachfolgenden Preise dienen nur als Kostenschätzung. Ein Vor-Ort-Termin ist für eine genaue Kalkulation zwingend notwendig.